Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Fleinheim

Nachdem wegen der Pandemie im letzten Jahr keine Hauptversammlung durchgeführt wurde, konnten Florian Piott am 22.04.2022 neben zahlreichen Mitgliedern und Ehrenmitglieder auch die stellvertretenden Bürgermeisterin Carmen Steckbauer sowie den Ortsvorsteher Wolfgang Hetzel begrüßen. Nach der Totenehrung und der Bekanntgebe der Tagesordnung ging es los.

Florian Piott berichtete, dass es in den letzten zwei Jahren aufgrund von Corona wenige Aktivitäten gab, der Vorstand ordnungsgemäß die Ausschusssitzungen abhielt, die Sportfreunde auch jährlich den Maibaum aufstellten und ein Einkaufsservice für ältere Mitmenschen angeboten wurde. Leider wurde dieses Angebot nicht angenommen. Danach erfolgte der Bericht der Mitgliederverwaltung und des Kassierers. Der Kassenprüfer Markus Glöckler bescheinigte dem Kassierer eine perfekt geführte Kasse. Es folgten die Berichte des Abteilungsleiters Fußball Andre Seeger, der Abteilungsleiterin Gymnastik Jennifer Joos und des Jugendleiters Michael Joos. Die stellvertretende Bürgermeisterin Carmen Steckbauer berichtete in Ihrer Ansprache von Maßnahmen in der Gemeinde und betonte, wie wichtig Vereine und die freiwillig und ehrenamtlich Tätigen sind. Sie bedankte sich dafür auch bei den Sportfreunden Fleinheim. Anschließend nahm sie die Entlastung des Kassierers und der Vorstandschaft vor.

Ein wichtiger Punkt der Hauptversammlung war die Neufassung der Satzung. Florian Piott stellte die Änderungen den Anwesenden vor und anschließend wurde die Satzung einstimmig beschlossen.

Als nächster Tagesordnungspunkt kamen die Wahlen. Da im letzten Jahr keine Hauptversammlung stattfand, waren alle Posten neu zu wählen. Gewählt wurden: Vorsitzende Kurt Mayer, Florian Piott und Cornelia Schauz, Kassierer Daniel Pfitzer, Schriftführerin Anja Riek, technischer Leiter Holger Gayer, Mitgliederverwaltung Alexander Wagner, Jugendleitung Michael Joos, passives Mitglied Siegfried Baß und Kassenprüfer Saskia Bayer und Markus Glöckler, das Amt des Vereinsdieners bleibt unbesetzt. Bestätigt wurde von der Versammlung Jenni Joos als Abteilungsleiterin Gymnastik und Andre Seeger als Abteilungsleiter Fußball. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass Jonas Weger als stellvertretender Jugendleiter gewählt wurden.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

Für 15 Jahre: Thomas Buck, Benni Buckenhofer, Bernd Fauth, Steffen Hornung, Martin Maurer, Silvia Ruprecht, Thomas Ruprecht, Seline Wagner, Jonas Weger, Simon Fröscher, Janik Ritz, Julia Sopart

Für 25 Jahre: Liane Deroni, Kevin Fahnauer, Ralf Goisser, Alexandra Joos, Anja Joos, Markus Kohler, Fred Riek, Alexander Sonnenfroh, Susanne Theilacker, Jochen Baß, Kim Bengelmann, Natascha Benz, Sandro Böck, Lena Grund, Julian Ickler, Uwe Koch, Marina Mack, Erwin Pfitzer, Mike Riek, Cornelia Schauz, Carolin Theilacker

Für 40 Jahre: Dietmar Albrecht, Inge Albrecht, Petra Baß, Michael Bayer, Karin Dortenthon, Rainer Eberhardt, Monika Fahnauer, Helene Frickinger, Claudia Fröscher, Wolfgang Hauf, Bettina Heißler, Ralf Heißler, Markus Ickler, Melanie Joos, Dieter Junginger, Gabi Kehrle, Annerose Mack, Sandra Nuiding, Heidrun Riek, Heike Riek, Martin Riek, Sylvia Ritz, Alexander Schauz, Gabi Schultz, Martina Sopart, Carmen Steckbauer, Sven Wagner, Ralf Weger, Birgit Westhauser, Rosalinde Wilfing, Hans Burg, Gabi Glöckler, Walter Ostertag, Günter Riek,  

Für 50 Jahre: Ulrich Baß, Jürgen Buckenhofer, Wolfgang Kenner, Werner Mäck, Harry Riek, Rolf Deroni, Wolfgang Deroni, Walter Henle, Rainer Riek, Thomas Riek, Uwe Riek, Heinz Waller

Außerdem wurden Lars Weltin für 350 Spiele und Matthias Majer für 750 Spiele für die Sportfreunde Fleinheim geehrt.

Aus der Vorstandschaft verabschiedet wurde Thomas Ruprecht und Rainer Eberhardt. Als Dank für Ihre Tätigkeit erhielten sie ein Präsent.

Nachdem keine Anträge eingingen, wurde die Versammlung mit der Vereinshymne Schwarz und Weiß beendet.